Neujahr

Es ist Winter. Wie ein Dejavu gehen die Inzidenzen nach oben und C* hält eine neue Überraschung für uns bereit. Es zerrt und reißt an meinem Nervenkostüm. Eine kleine Auszeit mit dem Schreiben und ein Auftanken der Kräfte waren notwendig.

An Weihnachten und Silvester habe ich viele Glückmomente sammeln dürfen und möchte nun das neue Jahr begrüßen.

Ein Neubeginn

Der 365. Tag hat das Jahr 2021 gestern vollendet. Der Kreis hat sich geschlossen, um sogleich einen neuen Kreis für uns zu öffnen. Tag 1 in 2022 ist der erste Schritt in ein neues Haus mit 365 Räumen. Diese 365 Räume bieten uns viele: 

  • Neue Möglichkeiten
  • Neue Herausforderungen
  • Neue Abenteuer
  • Neue Wegbegleiter
  • Neue Glückmomente
  • Neue Erfolge
  • Neue Prüfungen
  • Neue Entdeckungen
  • Neue Geschenke und vieles mehr.

Und wir können dankbar für viele liebe Menschen sein, die uns schon lange umgeben. Wir können viele Privilegien schätzen, die für uns selbstverständlich sind und Menschen in ärmeren Ländern fehlen. Wir können manch Altes, Trauriges und Schmerzhaftes hinter uns lassen, um Raum für Freude und Kreativität zu schaffen. Liebes Jahr 2022, ich komme um zu bleiben… 

Ich wünsche mir für 2022 ein freundliches Miteinander mit meinen Freunden, meiner Familie, meinen Kollegen, meinen Nachbarn, mit Menschen die mich unterstützen und mit mir selbst.
Ich wünsche mir Empathie und Mitgefühl genauso wie einen verständnisvollen und respektvollen Meinungsaustausch. 

Ich wünsche mir, dass wir erkennen, dass wir ängstliche und verletzbare Wesen sind und dies uns als Menschen verbindet. Wir sehnen uns nach der vertrauten Normalität, nach sozialen Kontakten, nach einer herzlichen Umarmung und danach, dass uns jemand sagt: „Alles wird gut.“ 
Wir haben viele Entbehrungen hinnehmen müssen (z. B. Lockdown, Flut), wir haben gelitten (z. B. Einsamkeit und Verluste) und Großes geleistet (z. B. Homeoffice und Homeschooling) um gemeinsam das vergangene Jahr zu meistern… 

Liebes Jahr 2022 ich begrüße Dich mit offenen Armen und wünsche mir für unsere Gesellschaft, dass wir wieder mehr Sicherheit, Planbarkeit und Zusammenhalt erfahren dürfen. Möge es eine neue gemeinsame und lösungsorientierte Haltung geben, die uns verbindet. Wir sind alles Menschen… Der Fall der Mauer hat uns Menschen damals wiedervereinigt und die Grenzen aufgehoben…

Liebes Jahr 2022 ich schenke Dir das Vertrauen, dass auf gesundheitlicher Ebene eine Kehrtwende herbeigeführt werden kann und wir zusammenhalten werden.
Ich plane jeden der 365 Tage ein wenig besser und freundlicher zu werden – bis die nächste Silvesternacht das Tor wiederum zu neuen Räumen öffnen wird…

Ich wünsche allen ein glückliches und erfülltes neues Jahr 2022! 
Alles Gute, Theia

2 Kommentare zu „Neujahr

Schreibe eine Antwort zu Max Liebling Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: