Ich bin versorgt

Ich bin versorgt.

Dieser Satz ist gerade für mich ein starkes Mindset gegen die vielen Versuche, die in uns Bedürfnisse wecken wollen, die wir gar nicht haben, z.B. durch Werbung oder durch zahlreiche Angebote in den Geschäften. Es fällt mir oft schwer mein Geld beisammenzuhalten, wenn mein impulsiver Teenieanteil verführt wird von der vielfältigen Angebotspalette in den Regalen.

Ich bin versorgt. Ich lebe in einem Land, in dem ich privilegiert bin, dass alle wichtigen Bedürfnisse erfüllt sind. Es mangelt an nichts Wesentlichem, was unser Überleben gefährden könnte. Es braucht nicht viel um glücklich zu sein.

Ich bin versorgt. Ich habe meist mehr als ich denke und mehr als ich brauche. Ich brauche mich nicht von Wirtschaftskonzernen beeinflussen lassen, denn ich bin gut versorgt. Ich brauche keine neue Handcreme kaufen, denn ich habe noch zwei Packungen Zuhause. Ja gut, diese Handcreme hier im Regal ist noch viel nährstoffreicher, enthält weniger Parfumzusätze, macht die Hände noch geschmeidiger und spendet noch mehr Feuchtigkeit. Aber danke, ich bin versorgt!

Versorgt. Handcreme-Herz.

Wenn ich an die wilden Ostzeiten denke, wird mir schnell klar wie sehr wir heute im Überfluss und Überangebot leben. Wir haben früher Butterverpackungen ausgewaschen und als kleine Vorratsverpackungen benutzt, z.B. für den geschnittenen Schnittlauch aus dem Garten. Milchtüten wurden ausgewaschen und als Tüten für die Butterbrote verwendet. Auch damals war ich versorgt. Mehr macht nicht glücklich. Meist ist es eher andersherum, weil Bedürfnisse geweckt werden, die man vorher nicht hatte. Ich bin versorgt.

Man wird von Reizen überflutet und Sonderangeboten gelockt, damit man sein wertvolles Geld an der Kasse zurücklässt. Ich bin versorgt, ich habe alles, was ich brauche. Ich bin zufrieden. Ich bin glücklich. Ich bin dankbar dafür, dass ich gut versorgt bin. (kein guter Konsument, hihi)

Geht es Euch auch manchmal so, dass Ihr vor einem Regal steht und verführt fühlt etwas zu kaufen, was Ihr eigentlich nicht braucht oder noch Zuhause habt?

Liebe Grüße von der versorgten Theia 🌙

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: